WEBDESIGN UND ENTWICKLUNG

Was kostet eine Website?

Was kostet eine Website oder wohin soll die Reise gehen?

Da sitzen sie im Reisebüro und die freundliche Beraterin malt Ihnen die Vorzüge des bezaubernden Hotels auf dieser wunderschönen Pazifikinsel aus. Sie sucht Ihnen die besten Flugverbindungen ohne Zwischenstopp heraus und hat Ihnen nach einstündiger Beratung ein hübsches Paket mit Prospekten zusammengestellt. Abschließend sagt sie: „Je nachdem, wie Sie sich entscheiden, wird sie die Reise zwischen 15.000 und 18.000 EUR kosten.“.

Im gleichen Moment trifft Sie eine mittelgroße Kokosnuss, vom palmengesäumten, einsamen Pazifikstrand, gefühlt, direkt am Kopf. Sie schütteln sich und stammeln etwas von "Mein Budget beträgt aber nur 6000 EUR.“ und der Traum vom Urlaub am Pazifikstrand ist geplatzt.

Die nun nicht mehr ganz so freundliche Beraterin auf der anderen Seite des Schreibtisches nuschelt etwas wie „so eine Zeitverschwendung“ und schaut mit  spitzen Mund auf ihre Uhr.

Viel Zeit wurde verschwendet, falsche Hoffnungen erweckt und Sie verlassen frustriert das Reisebüro.

 

Um solche Situationen zu vermeiden, frage ich in einem ersten Gespräch meist nach Ihrem Budget.

Oft habe ich erlebt, dass Kunden an dieser Stelle stocken und denken ich wolle damit nur den Maximalpreis ausloten und sie bekämen dann von mir ein Angebot, welches das Budget zu 100% ausschöpft.

Ich werde ihn ein Geheimnis verraten: Genau so ist es in den meisten Fällen!

WIE BITTE?

Nun, ich gehe davon aus, daß sie in ihrer Planung ein Budget für Marketing Werbung und Ihre Website vorgesehen haben. Desweiteren gehe ich davon aus, daß ihr Budget einigermaßen realistisch ist.

Von Ihrem Budget ausgehend kann ich Ihnen sagen, welche Funktionalität und weitere Leistungen für diesen Betrag realisierbar sind.

Eine weitere Metapher verdeutlicht dieses Vorgehen:

Nehmen wir an, Sie kaufen ein Auto. Einen neuen Golf bekommen Sie für 20.000 EUR in guter Ausstattung. Sie möchten beheizbare Ledersitze, Xenon Licht, ein Navigationssystem, beheizbare Außenspiegel, Leichtmetallfelgen und die Sportausführung? Schnell werden aus den 20.000 EUR gute 30.000 EUR.

Egal jedoch für welches der Autos Sie sich entscheiden. Sie bekommen in beiden Fällen ein gutes Auto für Ihr Geld. Sollten Sie in Zukunft die tollen Leichtmetallfelgen nachrüsten wollen, so ist dies natürlich jederzeit möglich.

Fazit

Eine Website ist ein sehr individuelles Produkt mit sehr unterschiedlichen Anforderungen. Ein guter Webdesigner wird immer zuerst Ihren Bedarf ermitteln um Ihnen dann ein auf Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget zugeschnittenes Angebot unterbreiten. Ein Pauschalpreis, welcher ohne genaue Bedarfsanalyse, wie aus der Hüfte geschossen genannt wird, sollte Sie auf jeden Fall stutzig machen.

Sollten Sie Schwierigkeiten dabei haben, die Kosten für eine Website in Ihrer Planung zu budgetieren, weil sie z.B noch nie die Entwicklung einer Website beauftragt haben, so bin ich Ihnen gerne behilflich und nenne Ihnen realistische Preisspannen, nachdem Sie mich über die Anforderung Ihres Projektes ins Bild gesetzt haben.

Wohin soll die Reise gehen?